Vom Sinn und Zweck des Strafens

Kinder-Uni Oberschwaben e.V. veranstaltet in Ertingen eine Vorlesung zum Thema

„Warum brauchen wir Strafen?“

Bei der fünften und damit letzten Vorlesung des Sommersemesters 2023 waren rund 120 Kinder zu Gast bei der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Ertingen. Thema der Vorlesung in der Kulturhalle Ertingen war die Frage „Warum brauchen wir Strafen?“.

Dem Dozenten, Prof. Dr. Jörg Eisele, der an der Universität Tübingen den Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsrecht und Computerstrafrecht innehat, gelang es, das Thema anschaulich, lebendig und mit vielen Beispielen zu vermitteln.

Was ist eine Strafe? Wofür wird man bestraft? Welche Strafen gibt es? Um den Antworten auf die Spur zu kommen, halfen Beispiele aus dem Alltag sowie Akteure wie Harry Potter oder Kater Carlo. Ein Rollenspiel, in dem Studierende der Uni Tübingen mitwirkten, half den Kindern, Einblick zu gewinnen in eine Gerichtsverhandlung. Zeugen aus dem Publikum wurden befragt und halfen schließlich mit ihren Beobachtungen dabei, den „Fall“ zu lösen.

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt, Vorsitzende der Kinder-Uni Oberschwaben e.V. dankte Prof. Dr. Eisele und seinem Team für die kurzweilige Vorlesung. Sie überreichte in der Kulturhalle Ertingen zudem eine Vielzahl an Urkunden, die die Kinder zum „Bachelor“- bzw. „Masterabschluss“ zusammen mit einem kleinen Geschenk überreicht bekamen.

Bericht & Fotos: Gabriele Blender, Konrektorin Michel-Buck-Gemeinschaftsschule

"Zeugenbefragung" beim Rollenspiel

Prof. Dr. Jörg Eisele mit Greta Schreijäg (Kl. 3b)

Bachelorabschluss

Florentin Felix Fürst, Leila Maucher, Laura Emily Rauscher, Lilli Husch, Magdalena Fisel, Laura Schönle, Finja Theurer, Johanna Ott, Nikita Scherp, Ludwig Sandmaier, Mia Eninger, Aslan Dilara, Emma Braun, Maximilian Schuck, Meike Hüter

Masterabschluss

Rektor Markus Geiselhart, Thilo Charles Semtner, Ronja Glaser, Leon Zahler, Annalena Knobel, Xaver Maier, Joshua Link, Matilda Fimm, Hannah Peters, Prof. Dr. Jörg Eisele, Elisabeth Sontheimer-Leonhardt.

© Michel-Buck-Gemeinschaftsschule