Einschulung der neuen Erstklässler 

Bei strahlendem Sonnenschein wurden in Ertingen am Samstag, 14.09.2019 die diesjährigen Erstklässler aufgenommen.

Die Schulaufnahme startete mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg, den Gemeindereferentin Andrea Hoffmann zusammen mit der evangelischen Pfarrerin Julia Kaiser kindgerecht und abwechslungsreich gestaltet hatten.

Nach dem Fotoshooting auf dem Pausenhof versammelten sich die 41 Erstklässler in der Turnhalle des Schulhauses Bahnhofstraße, wo sie herzlich von Schulleiter Markus Geiselhart willkommen geheißen wurden. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Jürgen Köhler zogen die aufgeregten Schulanfänger mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Martina Wicker sowie Frau Stephanie Kordovan ins Klassenzimmer zur ersten Schulstunde.

Währenddessen bewirteten Eltern und Schüler der Klassenstufe 7 die zahlreichen Gäste. Der Erlös kommt dem geplanten Schullandheimaufenthalt zugute. Ferner konnten sich interessierte Eltern informieren über das Buchangebot der örtlichen Gemeindebücherei sowie bei der Schulsozialarbeit über die Betreuungsmöglichkeiten an der Ganztagesschule.

Zum Abschluss zeigten die Musical- und Theaterschüler der Klassen 3/4 das Stück „Die Grünquatschlinge“ unter der Leitung von Marina Schlaucher, Carina Kallenberger sowie Sabrina Prinz. Die kleinen Schauspieler und Sänger begeisterten mit diesem farbenfrohen Theaterstück alle in der Halle und ernteten am Ende einen tosenden Applaus. Allen Erstklässlern wünschen wir einen guten Start ins Schulleben an unserer Schule!

Musical "Die Grünquatschlinge"

IMG_0844.jpg

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule